Susanne Lummerding, PD Dr. phil.
Kunst- und Medienwissenschaften

Vorträge / Workshops  
RESEARCH
  

Publikationen 

universitäre Lehre 

Projekte 

Vorträge 

Biografische Angaben 

Contact  



09 / 2017Gender. Theorie_Praxis. Kritik identitärer Grenzziehungen vs. Positionierung? (Forum, Kooperation mit Neela Enke, Eva Gottwalles und Sybille Wiedmann, Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin),im Rahmen der 1. trinationalen Jahrestagung der ÖGGF (Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung), der Fachgesellschaft Gender e.V. und der SGGF (Schweizer Gesellschaft für Geschlechterforschung), Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung, Universität zu Köln, 27.-29. September 2017  >>>
06 / 2017Eingeladener Vortrag & Workshop: Wer ist Wir? Othering oder das Gestalten von Gemeinschaft, im Rahmen des Projekts Cultural Memory in the Present, an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, 26. Juni 2017
05 / 2017Eingeladener Key Note Vortrag/Workshop: Othering or Strategies of Solidarity, im Rahmen der Kick-Off-Konferenz Othering der Foundation Class der Weissensee Kunsthochschule Berlin, 3.-5. Mai 2017
03 / 2017Eingeladener Vortrag und Workshop: Vielfalt Coachen - Anforderungen, Bedingungen, Potenziale. (in Koop. mit Neela Enke) im Rahmen der Fachtagung Coach me if you can 2.0 des  Coachingnetz Wissenschaft, 28.-29. 03. 2017, Wissenschaftszentrum Bonn
12 / 2016Gender. Theorie_Praxis. Zur (Re)Produktion von Un/Gleichheiten durch identitäre Grenzzieungen (Kooperation: Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles und Sybille Wiedmann), Offenes Forum/Beitrag im Rahmen der 4. Jahrestagung der ÖGGF (Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung) Un/Gleichheiten Revisited, Universität Linz, 1.-3. Dezember 2016  >>>
09 / 2016Eingeladener Key Note Vortrag: "wer handelt? plädoyer für eine kritik identitärer grenzsicherungen" (Key Note im Rahmen der Konferen  "Kritik der Selbst-Bildung. Routine und Eigensinn in den Praktiken der Subjektivierung", an der Carl von Ossietzky Universität  Oldenburg, 14 September 2016
02 / 2016Gender. Theorie_Praxis_Dialog (Kooperation: Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles und Sybille Wiedmann), Offenes Forum/Beitrag im Rahmen der 6. Jahrestagung der Fachgesellschaft für Geschlechter- studien e.V. (Gender Studies Association), Materialtität/en, Humboldt-Universität zu Berlin, 12./13. Februar 2016  >>>
12 / 2015MLK Blvd. Hate Speech, Engeladene Reading Performance im Rahmen der Ausstellung The Politics of Selection - Vom Nutzen der Angst von Peggy Buth, Galerie Klemm's, Berlin, 8. Dezember 2015
09 / 2015Projekt Theorie_Praxis – untrennbar getrennt? Und jetzt? (in Kooperation mit dem Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles), im Rahmen der 2. Jahres- tagung der ÖGGF (Österreichische Gesellschaft für Geschlechter- forschung), Kritik der Repräsentation, Alpen-Adria Universität Klagenfurt/ Celovec, 21-23. September 2015  >>>
02 / 2015Arbeiten an den Schnittstellen von Theorie_Praxis_Bewegung (Koopera- tion mit dem Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles, und der AG Gender und Frieden im Bund für Soziale Verteidigung, Bielefeld), Offenes Forum/Beitrag im Rahmen der 5. Jahrestagung der FGG (deutsche Fachgesellschaft für Geschlechterstudien e.V., Bewegung/en, Universität Bielefeld, 13./14. Februar 2015  >>>
12 / 2014Offenes Panel zum Projekt Theorie_Praxis – untrennbar getrennt? Und jetzt? (in Kooperation mit dem Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles), im Rahmen der 2. Jahrestagung der ÖGGF (Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung), De/Stabilisierungen, Karl-Franzens- Universität Graz, 4.-6.Dezember 2014
12 / 2013Theorie_Praxis – Diversität neu denken (in Kooperation mit dem Gender Diversity Fachverband für gender-kompetente Bildung und Beratung e.V. Berlin, Eva Gottwalles), Open Space Beitrag im Rahmen der ersten Jahrestagung der ÖGGF (Österreichische Gesellschaft für Geschlechter- forschung), Akademie der bildenden Künste Wien, 7. Dezember 2013
12 /2013Gender Game Show. Politische, historische, medientheoretische Perspektiven auf mediale Spielpraktiken (gemeinsam mit Monika Bernold und Renée Winter) im Rahmen der 1. Jahrestagung der ÖGGF (Österr. Gesellschaft für Geschlechterforschung, Akademie der bildenden Künste Wien, 5.Dezember 2013
10 / 2012
Eingeladener Beitrag "Intervention" zu "The Bring In Take Out Living Archive LAB", Red Min(e)d, Open Systems - Zentrum für Kunstprojekte, Wien, 12.Oktober 2012
06 / 2012
"Zur Herausforderung, Kollektiv wie auch kollektive Praxis im kollektiven Arbeiten kontinuierlich neu zu re-artikulieren" (gemeinsam mit Katja Wiederspahn und Dagmar Fink/gender et alia) im Rahmen der internationalen Tagung "Kollektivität nach der Subjektkritik/Collectivity beyond Identity", Humboldt-Universität zu Berlin, 30.Juni 2012
01 / 2012 Eingeladener Vortrag "Re-Vidieren” im Rahmen der Vorlesungsreihe "Digitale Medien - Macht - Bilder. Fragen der Wirklichkeitskonstruktion, Schaulust und visuelle Kompetenz” am Center for Teaching and Learning der Universität Wien, 18. Jänner 2012 
10 / 2011 Eingeladener Vortrag „Identität[s]_Kritik beanspruchen – no risk no pun” im Rahmen der internationalen Tagung "Sicherheitslos. Prekarisierung, die Künste und ihre Geschlechterverhältnisse”, Universität der Künste Berlin (UdK), 28.-29. Oktober 2011
06 / 2011 „Redefining Mediality” im Rahmen der NECS 2011 Conference in London/UK “Sonic Futures: Soundscapes and the Languages of Screen Media”, June 23-26, 2011, University of London
05 / 2011 Eingeladener Vortrag „konservenbüchsen erblicken – oder: der alte mann und das meer” im Rahmen des Workshops der GfM-AG Medienphilosophie "Sichtbarkeit / Unsichtbarkeit”, Universität Potsdam, 27.-28. Mai 2010
05 / 2011 Eingeladener Vortrag „Signifying Representational Critique ” im Rahmen der internationalen Konferenz „Hegemony and the Image” im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Kultur und Konflikt der Universität Klagenfurt/Celovec, 21. Mai 2011 
05 / 2011 Eingeladener Vortrag "Claiming the Political - Asking Questions. Frequently" im Rahmen der Vortragsreihe "sind wir nie modern gewesen? - Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft" der Universität Wien, 3.5. 2011
10 / 2010
Eingeladener Vortrag „Mediating_” im Rahmen der ECREA 2010, 3rd European Communication Conference „Transcultural Communication, Intercultural Comparisons”. Panel: „Queer Theory in Media Studies”, Universität Hamburg, 12-15 October 2010
9 / 2010 „StrangeLoop or: How We Learned to Love the Edge. Topologien des Politischen”. Jahres-tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft 2009 „Loopings”, 30.September – 2.Oktober. 2010, Universität Weimar
6 / 2010 Eingeladener Vortrag „Queeren von Phantasmen” im Rahmen der Vortragsreihe „Gendered Subjects – Obskure Differenzen: Gender Studies und Psychoanalyse” der Universität Wien, 15. Juni 2010
5 / 2010 Eingeladener Vortrag im Rahmen des kunstwissenschaftlichen Projekts „Disziplinen/Künste” (Dyscypliny/Sztuki) der Stiftung Splot (Splot Fundacja), 7. Mai 2010, Krakau
11 / 2009 „Mediating queer_mediality” im Rahmen der Fachgruppentagung „Gender, Queer und Medien – Gegenwärtige Ansätze und Perspektiven” (5.–7.11.09) der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht, in Kooperation mit dem RCMC (Research Centre for Media and Communication) der Universität Hamburg
10 / 2009 Eingeladener Vortrag „Ränder der Gemeinschaft” im Rahmen des Kunst- festivals leonart09 „vor_Ort“ (18.9.–11.10.09, WunderkinderKG) am 9.10. 2009 in Leonding
10 / 2009 „See me, feel me, touch me, heal me” – Wahrnehmung, Medialiät und die Herstellung von Alterität“, Jahrestagung der Gesellschaft für Medien- wissenschaft 2009 „Welche Sinne machen Medien?”, 1.-3. Oktober 2009, Universität Wien
9 / 2009 „[Un]Framing Mediality and the Political. Gender als Programm? Zur politischen Relevanz der Differenz zwischen Artikulation und Artikulations- logik im Kontext von Selbstrepräsentationen im Web 2.0” – im Rahmen der 1. Medienwissenschaftlichen Klausurtagung „Das Programm der Medien” der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), 21.–23. 9.09 Berlin/Potsdam
6 / 2009 „The Importance of Being a Mediated Self - Discoursive Analysis of 'User Generated' Media” (Panel), Vortrag “Claiming the Political – Mediality & Agency” at  NECS 09, European Network for Cinema and Media Studies, Lund Conference "Locating Media", Lund, Sweden, June 25-28, 2009
6 / 2009 „Claiming the Political – Mediality & Agency” (Vortrag & Panelkonzeption „The Importance of Being a Mediated Self - Discoursive Analysis of 'User Generated' Media”, gemeinsam mit Ramón Reichert, Mela Mikes, Christoph Engemann) at the IADIS INTERNATIONAL CONFERENCE WEB BASED COMMUNITIES 2009 Algarve, Portugal, 21 to 23 June 2009, part of the IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems (MCCSIS 2009) Algarve, Portugal, June 17-23, 2009
4 / 2009 "[Un]Framing Mediality and the Political”, Vortrag im Rahmen von „Amateure im Web 2.0: Medien, Praktiken, Technologien. Eine trans- disziplinäre Konferenz, 24./25.4. 2009 Wien, Institut für Medien), Synema - Gesellschaft für Film und Medien,Kunstuniversität Linz,  IBM 
3 / 2009 Eingeladene Festrede anlässlich der Verleihung der Troll-Borostyani-
Preise des Landes und der Stadt Salzburg für feministische Kunst als kritisch-reflexive Haltung. „Alternative Images? Zur Debatte – Feministische Kunst”, 5.3.2009, Museum der Moderne, Salzburg
10 / 2008 "In medias res – Das Politische des Medialen / Medialität des Politischen” – Internationale Konferenz „Perspektiven Kritischer Kommunikations- und Medientheorien”, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienkultur, Universität Lüneburg
9 / 2008 "Theory_Politics_Queer?” – International Research Symposium "Queer in Europe”, University of Exeter / UK
1 / 2008 "Mehr-Genießen: Von nichts kommt etwas. Das Reale, das Politische und die Produktivität einer Unmöglichkeit” – Internationale Konferenz „Mehr(wert) queer. Visuelle Kultur, Kunst und Gender-Politiken”, Kunstuniversität Linz 
11 / 2007 "Störfall im ‚Zweiten Leben’ – Geschlecht, Medialität und die Funktion des Politischen” – Internationale Konferenz „Das Unbewusste als Störung der Wissensordnung und als Antrieb der Wissensproduktion”, Humboldt-Universität zu Berlin / Berlin Institute for Cultural Inquiry (ICI Kulturlabor Berlin)
7 / 2007 Eingeladener Vortrag "Demo im Zweiten Leben. Das Versprechen des Anderen / Virtuellen” – Vortragsreihe „Demokratie ... in der neuen Gesellschaft” – „Demokratie und Internet“, NGBK – Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin
6 / 2007 Eingeladener Beitrag zum Podium am 8. Hohenheimer Theologinnentag „Bildstörung. Mächtige Bilder: Geschlecht, Religion und soziale Realitäten“, Katholische Akademie, Stuttgart
5 / 2007 Eingeladener Beitrag zum Podium zur ORF-Reform (Österreichischer Rundfunk) „Der neue ORF”, Verein zur Förderung digitaler Kultur / Association for Digital Culture, MUQUA / Wien
5 / 2007 Eingeladener Beitrag zum Podium „Contesting Multiculturalism”, Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, Universität Wien
2 / 2007 Eingeladener Vortrag "Sex/Geschlecht, Medialität und das Politische – Zur Re-Definition einer Kategorie” – Internationales Symposium „Performativität und Performance. Geschlecht in Musik, Bildender Kunst, Theater und Neuen Medien“, Universität Hildesheim
10 / 2006 Eingeladener Vortrag "MITTEL <–>Zweck?” – Internationales Symposium „Gendermedia-Studies. Zum Denken einer neuen Disziplin“, Bauhaus-Universität Weimar
9 / 2006 "So, if man is perhaps simply a woman who thinks that she does exist, ... – phantasm, symptom, and the political” – Internationales Symposium „Do not exist: Europe, Woman And The Digital Medium“, thealit Frauen.Kultur.Labor, Bremen
6 / 2006 "Sex revisited – ‚Geschlecht’  vs. Bedeutung” – Internationales Symposium ”Transformationen von Wissen, Mensch und Geschlecht“, Universität Potsdam
5 / 2006 "In medias res – Unmöglichkeit : Möglichkeitsbedingung” – Internationales Symposium "Bildkontext. Zur politischen Verfasstheit des Medialen", Mülheim an der Ruhr / Universität Bochum
5 / 2006 Eingeladene Panel-Moderation "Falsche Fährten im Fernsehen: Medien- und formatspezifische Varianten” am Internationalen Symposium „Falsche Fährten – Von Täuschungen und Enttäuschungen in Film und Fernsehen“, Synema. Gesellschaft für FIlm und Medien / Universität Wien
3/ 2006 Eingeladener Vortrag "Handlungsfähigkeit, Kollektiv und Verantwortung” – mit Mela Mikes, Internationales Symposium „Mediamatic“, Verein zur Förderung digitaler Kultur, MUQUA, Wien
2 / 2006 Konzept, Organisation und Leitung der Internationalen, interdisziplinären Tagung „The Visual as Political / Visuelle Kulturen im Feld des Politischen“, Synema. Gesellschaft für FIlm und Medien / Universität für Angewandte Kunst, Wien
7 / 2005 "Agency@? – Handlungsfähigkeit” – eingeladenes Radio-Interview in „Philosophische Brocken“, Radio Orange
5 / 2005 „The Visual as Political / Visuelle Kulturen im Feld des Politischen“ – eingeladenes Radio-Interview „Dimensionen“, Österreichischer Rundfunk / Ö1
5 / 2005 "Facing an Institution – Oder das Drehmoment als variables Konstitutiv” – Internationales Symposium „Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien“, thealit Frauen.Kultur.Labor, Bremen
4 / 2005 Eingeladener Vortrag "Die Funktion dichotomer Differenzkonstruktionen” – Ringvorlesung "Brüche-Geschlecht-Gesellschaft – Geschlechterwissen in Transformationsprozessen”, Gender Kolleg der Universität Wien
11 / 2004 Eingeladener Vortrag "Facing an Institution – künstlerische Ansätze der Medienkritik zwischen Technik- und  Institutionskritik” – Interuniversitäre Ringvorlesung kunstwissenschaftlicher Gender Studies „Geschlechterkonstruktionen in Kunst und visuellen Medien“, Universität für angewandte Kunst Wien, Universität für bildende Künste Wien, Kunstuniversität Linz
7 / 2004 "Into Art“ – künstlerische Ansätze der Medienkritik zwischen Technik- und  Institutionskritik” – Habilitationsvortrag, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
5 / 2003 Eingeladener Vortrag "Wasteland TV? / Ödland Fernsehen?” – Internationales Symposium „Screenwise – Standorte und Szenarien der zeitgenössischen feministischen Film- und TV-Wissenschaften”, Synema. Gesellschaft für FIlm und Medien / Universität Wien / Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / Kunsthalle Wien
10 / 2002 Eingeladener Vortrag "Cyberspace oder die Konvergenz von Phantasma und Symptom” – Modul "Visuelle Kultur”, Technische Universität Wien
10 / 2002 "Strange Days for Race and Gender” (gemeinsam mit Dagmar Fink) – Kommunikationswissenschaftliche Tage Klagenfurt „Changing Communications“, Österreichische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft / Universität Klagenfurt 
9 / 2002 "Strange Days for Race and Gender” (gemeinsam mit Dagmar Fink) – 7. Kunsthistorikerinnen-Tagung 2002 Berlin „(Neue) Medien. Medialität – Kultureller Transfer – Geschlecht“, Humboldt-Universität Berlin
6 / 2002 Eingeladener Vortrag "I shop, therefore I am” – Gastvortrag zum Forschungssprojekt "Shopping”, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
5/ 2002 Eingeladener Vortrag "An experimental collision” – Internationales Symposium „Gender, Genes, and Biography“, MedienKunst-Verein ESC, Graz
11 / 2001 Eingeladener Vortrag "Screen and Remediation” – "Ästhetik des Fernsehens”, Symposium im Rahmen der Ausstellung „Televisions – Kunst sieht fern“ der Kunsthalle Wien
11 / 2001 Eingeladener Vortrag "agency@? – Das Politische und das Reale” – Internationales Symposium „Politics of Form / Politik der Form. Ironie, Montage, Verfremdung“, IFK / Institut für Wissenschaften und Technologien in der Kunst / Akademie der bildenden Künste, Wien
6 / 2001 "Virtuelle Räume und die Funktion gesellschaftlicher Phantasmen” – Internationales Symposium „Räumen. Baupläne zwischen Architektur, Raum, Visualität und Geschlecht“, Österreichische Gesellschaft für Architektur, Wien
5 / 2001 "Wider (besseres?) Wissen” – 27. Kongress von Frauen in Naturwissenschaft und Technik "Wissen schaf(f)t Widerstand”, Technische Universität, Wien
3 / 2001 Eingeladener Vortrag "Institutionalisierung und Handlungsfähigkeit” – Synema 1. Kolloquium. "Film- und Medienwissenschaften in Österreich”, Synema. Gesellschaft für Film und Medien / Universität Wien
1 / 2001 "Romeo Must Die. Action and Agency in Hollywood and Hong Kong Action Films – The Dislocation of Identity and the Preconditions of Agency” (Kooperation mit Susanne Rieser) – Internationale Konferenz "Hong Kong 2001. Technology, Identity, and Futurity East and West in the Emerging Global Village", The Chinese University of Hong Kong / University of California, Riverside), Hong Kong
8 / 2000 "Wellness als hegemoniale Realitätskonstruktion” – Radiokolleg, eingeladenes Interview, Österreichischer Rundfunk, Ö1
6 / 2000 "a@?” – III. Internationale Cultural Studies Konferenz "Crossroads in Cultural Studies”, University of Birmingham / UK
12 / 1999 Eingeladener Vortrag "Facing an Institution” – Internationales Symposion "Archiv.Sammlung.Kommunikation”, Generali Foundation Wien
5 / 1999 Eingeladener Vortrag "Comment on the notion of dispositif” – Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) Wien
5 / 1999 "Repräsentation und Blick” – eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
4 / 1999 "Locating the Televisual” – eingeladene Panel-Leitung, Internationale Konferenz "Knowing Mass Culture / Mediating Knowledge”, Center for Twentieth Century Studies, University of Wisconsin-Milwaukee, USA 
2 / 1999 Konzeption, Organisation und Leitung der Initial-Konferenz "Cultural Studies: Definitionen, Territorien und Institutionalisierung” (in Kooperation mit Anette Baldauf), VHS Ottakring, Wien
2 / 1999 Eingeladener Beitrag zur Panel-Diskussion "Studiocity. Die televisionierte / programmierte Stadt: Learning from Television”, Akademie der bildenden Künste, Wien
1 / 1999 Eingeladener Vortrag "Situierte Praktiken und die Frage einer ‚offenen’ Institutionalisierung / Situated Practices and the Issue of ‚Open’ Institutionalization” – Internationales Symposion "Education, Information, Entertainment”, Institut für Gegenwartskunst, Akademie der bildenden Künste, Wien
11 / 1998 "Screen und Interface” – eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
10 / 1998 Eingeladener Vortrag "agency@ – Bedingungen von Handlungsfähigkeit im Kontext neue Kommunikations- und Informationstechnologien” – Internationales Symposion, Lehrkanzel für Kommunikationstheorie, Hochschule für Angewandte Kunst Wien
5 / 1998 Eingeladener Vortrag "Medien.Kunst.Macht” – Bundesgymnasium Wien XIX / Österreichischer Kultur Service (ÖKS)
5 / 1998 "Kunst.Vermittlung” – eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
10 / 1997 Eingeladener Vortrag "alt.gender” – Symposion "sex & space”, Shedhalle Zürich / Steirischer Herbst, Graz
10 / 1997 Eingeladener Vortrag "Das Subjekt des Fernsehens. Lokalisierung eines Handlungsraums” – Sektion "Stadt-Raum” / Kunsthistorikerkongress 97 "Kunst / Raum / Gender”, Universität Wien
10 / 1997 Eingeladener Vortrag "Darüber im Bild sein im Bild zu sein” – Symposion über Fotografie XVII. "Agents and Agencies”, Camera Austria, Graz
6 / 1997 "Subjekt des Fernsehens” – eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
6 / 1997 Eingeladener Vortrag "Kunstvermittlung – The medium is the message” – Bundesgymnasium Wien XIX / Österreichischer Kultur Service (ÖKS)
6 / 1997 Eingeladener Vortrag "Screen und Interface. theoretische Konzepte zu Film, TV und Telematik” – Institut für Gegenwartskunst, Akademie der Bildenden Künste, Wien
6 / 1997 Eingeladener Vortrag "Canned Silence. Oder ist es aus dem Keller nicht zu hören?” – Symposion "Die Idioten unseres Glücks / Interpassive Medien”, Akademie der bildenden Künste, Nürnberg
5 / 1997 "alt.gender” – Symposion "alt.use.media”, Shedhalle Zürich
4 / 1997 Eingeladener Vortrag "Das Subjekt der Repräsentation” – Vortragsreihe "Sprechen Vorher / Nachher: Sex/Gender”, Depot. Kunst und Diskussion, Wien
4 / 1997 Eingeladener Vortrag "Screening the Subject” – Symposion "Kulturelle Transformationsaspekte der Bio- und Informationstechnologien”, Naturhistorisches Museum / Institut für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF), Wien
2 / 1997 Eingeladener Vortrag "Politische TV-Sendungen, Runde Tische u.a. Erscheinungsbilder von Tagespolitik” – Vortragsreihe "Politik und Fernsehen”, Depot. Kunst und Diskussion, Wien
1 / 1997 "Kunst/Medien/Macht” – eingeladener Workshop, Künstlerische VHS, Wien
12 / 1996 "Kunst als gesellschaftspolitische Praxis” – eingeladener Workshop, VHS Favoriten, Wien
10 / 1996 Eingeladener Vortrag "Beyond ...?” – Symposion "Kunst gegen gegen Kunst”, Filmhaus Stöbergasse, Wien
10 / 1996 Eingeladener Vortrag "Canned Silence” – AIAS Konferenz "Interpassive Medien”, Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, Linz
9 / 1996 "Objekt@” – Internationale Fachtagung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Universität Hamburg
6 / 1996 "Sprache versus Bild?” eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
6 / 1996 Eingeladener Vortrag "Objekt Blick” – Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) Wien
1 / 1996 "Medien Apparate Kunst – 'map’”, Museum für Angewandte Kunst, Wien
12 / 1995 Eingeladener Vortrag "Grenzgänge” – Internationales Forschungs- zentrum Kulturwissenschaften (IFK) Wien
5 / 1995 Eingeladener Vortrag "Gender . Media . Culture” – Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (IPK) der Universität Salzburg
4 / 1995 Eingeladener Vortrag "A Movie without the Picture” – Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) Wien
3 / 1995 "Virtual Agency?” – Depot. Kunst und Diskussion. Museumsquartier, Wien
3 / 1995 Eingeladener Beitrag zur Podiumsdiskussion "Frauen in der Medienindustrie”, Frauenbüro/Magistrat der Stadt Wien, Rathaus Wien
2 / 1995 Eingeladener Vortrag "Die Inszenierung des Mangels” – Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) Wien
6 / 1994 "Mediale Konstruktion / Dekonstruktion von Geschlechterdispositiven” – eingeladener Workshop, Pädagogische Akademie Wien
3 / 1994 "Konstitutive Absenz” – eingeladene Eröffnungsrede Opening Sauter / Schatzl, Wien
1 / 1994 Eingeladener Vortrag "Das Reale als der Bereich des Blicks - eine konstitutive Absenz” – Institut für Gegenwartskunst, Akademie der Bildenden Künste, Wien
6 / 1993 Eingeladener Vortrag "Medien . Gender . Culture” – Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien
5 /1993 Eingeladener Vortrag "Geschlechterkonstruktionen in der bildenden Kunst” – Bundesgymnasium Wien XIX / Österreichischer Kultur Service (ÖKS)
4 /1993 Eingeladener Vortrag "Speed up and keep going!” – Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) Wien



top <<<             




 
©  www.lummerding.at  -  impressum  -  contact