Susanne Lummerding, PD Dr. phil.
Kunst- und Medienwissenschaften
Publikationen  
RESEARCH
  

Publikationen 

universitäre Lehre 

Projekte 

Vorträge 

Biografische Angaben 

Contact  



Monografien

Lummerding, Susanne: agency@? Cyber-Diskurse, Subjektkonstituierung und Handlungsfähigkeit im Feld des Politischen, Wien/Köln/Weimar: Böhlau 2005 >>>
Zusammenfassung / Comments >>>
Rezensionen >>>
 
Lummerding, Susanne: 'Weibliche' Ästhetik? Möglichkeiten und Grenzen einer Subversion von Codes, Wien: Passagen Verlag 1994

Lummerding, Susanne / Angerer, M-L: Frauen in der österreichischen Medien- und Kulturindustrie. Zur Beschäftigungslage von Frauen als Medien- und Kulturproduzentinnen und -vermittlerinnen in der audiovisuellen Produktion, (Studie zum gleichnamigen Forschungsprojekt), Wien 1994



Artikel 2017

Lummerding, Susanne: qf_m_rx_ – Anti-identitäre politische Artikulation und Handlungsfähigkeit. In: Alexandra Scheele, Stefanie Wöhl (Hg.): Feminismus und Marxismus, Beltz-Juventa 2018 (i. E.)  

Lummerding, Susanne: Wissensproduktion und Diversity – Differenz im hochschulischen Bildungsraum. In: Birte Heidkamp, David Kergel (Hg.): Praxishandbuch diversitäts- und habitutssensible Hochschullehre, Wiesbaden: VS Springer 2018 (i. V.)


Artikel 2016

Lummerding, Susanne: Wer ist Alle? Teilen von Definitionsmacht – gegen identitäre Grenzsicherung. In: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 4 / 2016 (Issue: "Europe's  Other") Wien, Oktober 2016, 16-21 >>>

Lummerding, Susanne, Dagmar Fink, Katja Wiederspahn: Im Kollektiv arbeiten: Eine fortgesetzte Herausforderung. In: Zeitschrift PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben, Nr.2, 2016: "Genie wider Kollektiv", Hg.: Kaska Bryla, Olivia Golde, Jiaspa Möbe, Wien, Oktober 2016

Lummerding Susanne: Wer/Wen definiert "Willkommenskultur"? Teilen von Definitionsmacht gegen identitäre Grenzsicherung. In: Feministische Studien (Blog-Artikelreihe "Welt Teilen"), 26.1.2016   >>>


Artikel 2013 / 2014

Lummerding, Susanne: Two Blue Crocodiles [...]. Theorie_Praxis – eine Frage der Verkehrsregelung? In: Hildegard Frübis, Edith Futscher (Hg.): FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, Nr. 55, Intersektionalität und Visuelle Kultur, Bremen: 2014, 20–36   Text:  >>> >>> Video  
Summary (english) >>>  

Lummerding, Susanne, Fink, Dagmar, Wiederspahn, Katja: Kollektiv wie auch kollektive Praxis im kollektiven Arbeiten kontinuierlich neu zu re-artikulieren: Eine Herausforderung. In: Dagmar Fink, Birge Krondorfer, Sabine Prokop, Claudia Brunner (Hg.): Prekarität & Freiheit. Feministische Wissenschaft, Kulturkritik und Selbstorganisation, Münster: Westfälisches Dampfboot 2013, 190–199   >>>

Lummerding, Susanne: Anti-identitärer Protest und agonale Ausverhandlungsräume. Bildwelten des Wissens. Kunsthistorisches Jahrbuch für Bildkritik, Bd 10/1 2013, Ereignisorte des Politischen. Herausgegeben von Gabriele Werner and Philipp Ruch, Berlin: Akademie Verlag 2013, 28–36   >>>

Lummerding, Susanne: QueEren von Phantasmen – Zur politischen Relevanz psychoanalytischer Theorie. In: Anna Babka, Marlen Bidwell-Steiner (Hg.): Gendered Subjects – Obskure Differenzen: Gender Studies und Psychoanalyse, Giessen: Psychosozial-Verlag 2013. 151–173

Lummerding, Susanne: [Un]Framing Mediality and the Political. Gender als Programm? In: Dieter Mersch, Joachim Paech (Hg.), Programm(e) der Medien. Erstes medienwissenschaftliches DFG-Symposium, Berlin 2009, Berlin: Akademie 2013, 89–115   >>>  

Lummerding, Susanne: Queer/_ing Mediality. Argumente für eine identitätskritische Reartikulation des Medialen, in: Skadi Loist, Sigrid Kannengießer, Katja Schumann, Joan Kristin Bleicher (Hg.), Sexy Media? Gender/Queer-theoretische Analysen in den Medien- und Kommunikationswissenschaften, Bielefeld: transcript 2013, 207–223   >>>  


Artikel 2011 / 2012

Lummerding, Susanne: Re-Vidieren. Repräsentationskritik und radikal-demokratische Praxis. In: Brigitte Kossek, Markus F. Peschl (Hg.), digital turn? Zum Einfluss digitaler Medien auf Wissensgenerierungsprozesse von Studierenden und Hochschullehrenden, Wien: V&R unipress, Vienna University Press 2012, 151–165  >>>

Lummerding, Susanne: Identität[s]_Kritik beanspruchen – no risk no pun. In: FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, Sicherheitslos. Prekarisierung, die Künste und ihre Geschlechterverhältnisse. Herausgegeben von Kerstin Brandes, Linda Hentschel und Miriam Dreysse, Marburg: Jonas Verlag 2012, 39–51   >>>  

Lummerding, Susanne: Facebooking – What You Book is What You Get - What Else? In: Oliver Leistert, Theo Röhle (Hg.), Generation Facebook. Über das Leben im Social Net, Bielefeld: transcript 2011, 199–215   >>>  

Lummerding, Susanne: Diversifizieren – Zur Interrelation der Produktion von Wissen und der Produktion von Differenz. In: Klein, Uta, Heitzmann, Daniela (Hg.), Diversity konkret gemacht. Wege zur Gestaltung von Vielfalt an Hochschulen, Landsberg: Beltz-Juventa 2012, 46–61  >>>

Lummerding, Susanne: "Tales of Sex, Money, Genius and Betrayal” – Trust and Rank! In: Claudia Reiche und Andrea Sick (Hg.), Was ist Verrat? Bremen: thealit 2012, 53–65 >>>  

Lummerding, Susanne: SEX/Geschlecht, Medialität und das Politische. In: Interdisziplinäres Wissenschaftsportal des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums der Universität Wien, http://ach-stimme.com/?p=755; upload März 2012, 1–6  >>>

Lummerding, Susanne: ZuMutung als Anspruch. Diversität und Wissensproduktion im Kontext universitärer Seminarangebote für Graduierende. In: Bendl, Regine / de Ridder, Daniela / Koall, Iris (Hg.), Diversitas - Zeitschrift für Managing Diversity und Diversity Studies, Heft 3/2011 (Equality, Diversity and Inclusion - An International Journal), zum Thema ‚Lernen, Wissen und Kompetenzen im Umgang und Managen von Vielfalt‘, München: USP Publishing Kleine Verlag 2011, 27–32  
Zusammenfassung (deutsch) >>>  
Summary (english) >>>  

Lummerding, Susanne: Signifying theory_politics/queer? In: María do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan, Antke Engel (eds): Hegemony and Heteronormativity. Revisiting 'the political' in queer politics. (in: Queer Interventions, ed. by Noreen Giffney, Michael O'Rourke), London: Aldershot/Hampshire: Ashgate 2011, 143–168  >>>  

Lummerding, Susanne: Das Politische trotz allem, in: Barbara Eder, Elisabeth Klar, Ramón Reichert, Martina Rosenthal (Hg.), Theorien des Comics. Ein Reader, Bielefeld: transcript 2011, 321–340  >>>  


Artikel 2009 / 2010

Lummerding, Susanne: [I] [myself] [am] [war] [!], in: Gülsen Bal (ed.), Open Space. Mapping contemporary Creative Practice / Schnittpunkte aktueller Kunstpraxis, Prag/Berlin/London: Divus 2009, 98-101

Lummerding, Susanne: Gerçek (Reel) . Cins (Queer). Cinsiyet Ve Politik Olana Yeni Tanimlar (The Real . Queer. Redefining Sex and the Political), tr./Almanca Çeviri: Vanina Kutelas, in: Volkan Çelebi, Yesim Keskin (Hg.), MonoKL, Gelecek Sayi, Lacan Özel Sayisi, Istanbul / www.monokl.net 2009, 563–574  >>>
 
Lummerding, Susanne: Von U nach B oder: B(w) ist immer schon U(bw). Zur Medialität von Binärstrukturen, in: Christina von Braun, Inge Stephan, Dorothea Dornhof, Eva Johach (Hg.), Das Unbewusste. Krisis und Kapital der Wissenschaften, Bielefeld: transcript 2009, 301–316  >>>  

Lummerding, Susanne: Sex Revisited: Defining a Political Subject, in: Alvin Henry (ed.), Psychoanalysis in Context, University of California, Berkeley 2009 (i.E.)
 
Lummerding, Susanne: Mehr-Genießen: Von nichts kommt etwas. Das Reale, das Politische und die Produktionsbedingungen - Zur Produktivität einer Unmöglichkeit, in: Barbara Paul, Johanna Schaffer (Hg.), Mehr[wert] queer. Visuelle Kultur, Kunst und Gender-Politiken, Bielefeld: transcript 2009, 199–210  >>>  

Lummerding, Susanne: Surplus Enjoyment: You Can Make Something out of Nothing. The Real, the Political, and the Conditions of Production - on the Productivity of an Impossibility, translation: Wilfried Prantner, Catherine Kerkhoff-Saxon, in: Barbara Paul, Johanna Schaffer (Hg.), Surplus [Value] Queer. Visual Culture, Art, and Gender-Politics, Bielefeld: transcript 2009, 211–222  >>>  
 
Lummerding, Susanne: Zu Antke Engels Bilder von Sexualität und Ökonomie. Queere kulturelle Politiken im Neoliberalismus, Bielefeld: transcript 2009; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 1, Wien 2010, 72 

Lummerding, Susanne: Mehr Sehen? Zu Johanna Schaffers Ambivalenzen der Sichtbarkeit. Über die visuellen Strukturen der Anerkennung, Bielefeld: transcript 2009; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Bd. Heft 2, Wien 2009, 74–75


Artikel 2007 / 2008


Lummerding, Susanne: Ohne Garantie. Kontingenz und der Begriff des Politischen, in: Jörg Huber/Philipp Stoellger (Hg.), Gestalten der Kontingenz: Ein Bilderbuch, Zürich/Wien/New York: Edition Volldemeer/Springer 2008, 101–110  >>> 

Lummerding, Susanne: Was bedeutet Wissenschaftlichkeit im Feld der kulturellen Bildung? Zu Carmen Mörschs Schnittstelle Kunst – Vermittlung (Bielefeld: transcript 2007), in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 2, Wien 2008, 71–72 

Lummerding, Susanne: Demo im Zweiten Leben. Das Versprechen des Anderen/Virtuellen, in: NGBK Berlin (Neue Gesellschaft für bildende Kunst e.V.) (Hg.), Demokratie … in der neuen Gesellschaft. Informationen aus der Tiefe des umstrittenen Raums, NGBK: Berlin 2007, 68–75, 82–83    >>>

Lummerding, Susanne: Das Reale, das Politische und eine Reformulierung von Geschlecht. Unmöglichkeit als Möglichkeitsbedingung, in: Feministische Studien – Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung, Heft 2/2007, 299–310

Lummerding, Susanne: Digital Divide vs. ethnoscapes. Zu Hanna Hackers Norden. Süden. Cyberspace. Text und Technik gegen die Ungleichheit (Wien: Promedia 2007), in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 4, Wien 2007, 74–75

Lummerding, Susanne: SEX/Geschlecht, Medialität und das Politische – Zur Re-Definition einer Kategorie, in: Waltraud Ernst, Marion Gerards und Martina Oster (Hg.), Performativität & Performance. Geschlecht in Musik, Bildender Kunst, Theater und Neuen Medien, Reihe Focus Gender, Münster/Hamburg/Berlin/Wien/London: Lit-Verlag 2008, 177–187  >>>

Lummerding, Susanne: Fluidität als Widerspenstigkeit? Zu Yvonne Volkarts Fluide Subjekte. Anpassung und Widerspenstigkeit in der Medienkunst (Studien zur visuellen Kultur Bd.1, Bielefeld: transcript 2006), in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 2, Wien 2007, 74–75

Lummerding, Susanne: Ver–Mittlung und Diskretheit. Sex versus Gender – oder weshalb auch im Web 2.0 (n.n) kein Verhältnis zu haben ist, in: Marc Ries, Hildegard Fraueneder, Karin Mairitsch (Hg), DATING. 21: Liebesorganisation und Verabredungskulturen in der Informationsgesellschaft, Bielefeld: Transcript 2007, 125–139  >>>

Lummerding, Susanne: So, if man is perhaps simply a woman who thinks that she does exist, ... – phantasm, symptom, and the political, (2006), in: Claudia Reiche/Andrea Sick (Hg.): Do not exist. europe, woman, digital medium, Bremen: thealit 2008, 81–92

Lummerding, Susanne: Mittel <–> Zweck? (2006) In: Hedwig Wagner (Hg): Gendermedia-Studies. Zum Denken einer neuen Disziplin, Reihe: Medien hoch i, hg. von Claus Pias, Joseph Vogl, Lorenz Engell, Weimar: vdg-Verlag 2008, 143–156

Lummerding, Susanne: In medias res – Unmöglichkeit : Möglichkeitsbedingung, (2006), in: Sebastian Scholz, Fabian Lettow u.a. (Hg.), BildKonText. Zur politischen Verfasstheit des Medialen, Reihe „Medienwelten” (hg.: Rolf Nohr), Münster/Hamburg/ Berlin/Wien/London: Lit-Verlag 2009 (i.E.)

Lummerding, Susanne: Sex revisited – ‚Geschlecht’  vs. Bedeutung, (2006), in: Irene Dölling, Dorothea Dornhof, Karin Esders, Corinna Genschel, Sabine Hark (Hg.): Transformationen von Wissen, Mensch und Geschlecht. Transdisziplinäre Interventionen, Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag 2007, 224–235

 
Artikel 2005 / 2006

Lummerding, Susanne: Critical Inqueery. Textbeitrag für die Ausstellung „Die Queerulanten innen/aussen” im Kunstraum „auto”, Wien, Dezember 2006

Lummerding, Susanne: Where else? In: Elvira Hufschmid (Hg.), elsewhere not here – not there/anderswo nicht hier – noch dort (Ausstellungskatalog Oakland Art Gallery, USA/Saarländisches Künstlerhaus/D), Saarbrücken: Saarländisches Künstlerhaus 2006, 12–17

Lummerding, Susanne: Facing an Institution – Oder das Drehmoment als variables Konstitutiv. In: Ulrike Bergermann, Christine Hanke, Andrea Sick/thealit (Hg.), Überdreht – Spin doctoring, Politik, Medien, Bremen: thealit 2006, 217–228

Lummerding, Susanne: Romeo Must Die. Action and Agency in Hollywood and Hong Kong Action Films (in Zusammenarbeit mit Susanne Rieser) – The Dislocation of Identity and the Preconditions of Agency. In: Wong Kin Yuen, Gary Westfahl, Amy Kit Sze Chan (Hg.), World Weavers: Globalization, Science Fiction, and the Cybernetic Revolution, Hong Kong: Hong Kong University Press 2005, 245–253   >>>     


Artikel 2003 / 2004

Lummerding, Susanne: Wasteland TV? / Ödland Fernsehen? In: Monika Bernold, Andrea B. Braidt, Claudia Preschl (Hg.), SCREENWISE. Film, Fernsehen, Feminismus, Marburg: Schüren 2004, 165–173

Lummerding, Susanne: Strange Days for Race and Gender. Funktion von Kohärenzphantasmen (gemeinsam mit Dagmar Fink). In: Susanne von Falkenhausen, Silke Förschler, Ingeborg Reichle, Bettina Uppenkamp (Hg.), Medien der Kunst: Geschlecht, Metapher, Code. Beiträge der 7. Kunsthistorikerinnen-Tagung in Berlin 2002, Marburg: Jonas Verlag 2004, 164–174

Lummerding, Susanne: Cyberspace oder die Konvergenz von Phantasma und Symptom. In: Peter Mörtenböck, Helge Mooshammer (Hg.), Visuelle Kultur: Körper–Räume–Medien, Wien/Köln/New York: Böhlau 2003, 177-190            


Artikel 2001 / 2002

Lummerding, Susanne: Virtuelle Räume und die Funktion gesellschaftlicher Phantasmen. In: Irene Nierhaus, Felicitas Konecny (Hg.), Räumen. Baupläne zwischen Raum, Visualität, Geschlecht und Architektur, Wien: Edition Selene 2002, 147–160

Lummerding, Susanne: Institutionalisierung und Handlungsfähigkeit. In: Brigitte Mayr (Hg.), Synema Reader. Feministische Film- und Medienwissenschaft in Österreich, Synema, Wien 2002 (i.V.)

Lummerding, Susanne: a@?. In: Melita Zajc, Joze Vogrinc (Hg.), Politics of Technology, Ljubljana 2001 (i.V.)

Lummerding, Susanne: Facing an Institution. In: Sammlung, Archiv, Kommunikation, Generali Foundation, Wien, Verlag Silke Schreiber, München 2001 (i.V.)

Lummerding, Susanne: Situierte Praktiken und die Frage einer ‚offenen’ Institutionalisierung/ Situated Praktices and the Issue of ‚Open’ Institutionalisation, in: Ute Meta Bauer (Hg.), (Institut für Gegenwartskunst, Akademie der Bildenden Künste Wien), Education. Information. Entertainment. Aktuelle Ansätze künstlerischer Hochschulbildung / Current  Approaches on Higher Artistic Education, Wien: Edition Selene, 2001, 119–131     


Artikel 1999 / 2000

Lummerding, Susanne: Canned Silence. Oder ist es aus dem Keller nicht zu hören? In: Pfaller Robert (Hg.), Die Dinge lachen an unserer Stelle. Interpassive Medien. Die Schattenseite der Interaktivität, Springer Verlag, Wien, New York 2000, 121–135

Lummerding, Susanne: Textbeitrag für den Jahresbericht des Center for Twentieth Century Studies als Research Fellow (University of Wisconsin / Milwaukee), Milwaukee 1999

Lummerding, Susanne: Verqueres Surfen. In: Andrea B. Braidt (Hg.), Cyborg.Nets/z, Katalog Dandy Dust (Hans Scheirl, 1998), Wien 1999, 81

Lummerding, Susanne: Just another Reading. In: Rereading Post-Partum Document, Generali Foundation, Wien, Verlag Silke Schreiber, München 1999, 158–159

Lummerding, Susanne: Objekt@? Cyberspace als Museum. In: Karl-Josef Pazzini (Hg.), Unschuldskomödien. Museum & Psychoanalyse, Turia & Kant, Wien 1999, 131–150


Artikel 1997 / 1998

Lummerding, Susanne: By all means revolting? isea98. In: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Bd IV, 4, Wien/Bozen 1998, 10

Lummerding, Susanne: agency@? In: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Bd IV, Heft 1, Wien/Bozen 1998, 10–13

Lummerding, Susanne: Subjekt des Fernsehens. Lokalisierung eines Handlungsraumes. In: Kunsthistoriker Aktuell. Mitteilungen des österreichischen Kunsthistorikerverbandes, Nr. 1/98, Jg. XV

Lummerding, Susanne: Fatale Illusionen. In: [SIC!] Forum für feministische Gangarten, Nr. 22, Wien, Nov. 1997

Lummerding, Susanne: Darüber im Bild sein, im Bild zu sein. In: Camera Austria International Nr. 65, Graz 1998, 53–60

Lummerding, Susanne: Virtual Agency?  In: KulturRisse, Juni 97, IG Kultur Österreich, Wien 1997, 24–25

Lummerding, Susanne: “Ich bin das Depot!” (gemeinsam mit Jo Schmeiser). In: [SIC!] Forum für feministische Gangarten, Nr.19, Wien, 5/1997      


Artikel 1994 / 1995

Lummerding, Susanne: round short translation – in round terms – falling short. In: Vor der Information/Before Information, Bd.3, Heft 5/6, Wien 1995,  51

Lummerding, Susanne: Read my Desire. In: Springer. Hefte für Gegenwartskunst, Band I, Heft 1, Wien 1995, 38–40

Lummerding, Susanne: Round-Text. (gemeinsam mit Spela Virant und Bethany Ogdon) In: Vor der Information/Before Information, Bd.2, Heft 3/4, Wien 1995, 0–9

Lummerding, Susanne: Zur Illusion des Bewußtseins, sich sich sehen zu sehen. In: Martin Sturm, Rainer Zendron, Georg Christoph Tholen (Hg.), Phantasma und Phantome (Buchpublikation zur gleichnamigen Ausstellung), Offenes Kulturhaus Linz/Residenz Verlag, 1995, 73–80

Lummerding, Susanne: Die Inszenierung des Mangels. In: Zeitschrift des Instituts für Wissenschaft und Kunst, Wien 1994, 30–3 


Artikel 1992 / 1993

Lummerding, Susanne: Feminismus, Psychoanalyse und … Kunstgeschichte. In: kritische berichte. Mitteilungsorgan des Ulmer Vereins – Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften,  Dezember 1993, 100–105

Lummerding, Susanne: Speed up and keep going!  `Thelma & Louise´ von Ridley Scott. In: Mörderinnen im Film, FrauenFilmInitiative Wien (Hg.), Elefantenpress, Berlin 1992, 138–143

Lummerding, Susanne: „A Movie without the Picture“ – Die Inszenierung der Bilder – wider die Verkennung semiologischer Reduktion im kunsthistorischen Diskurs. In: Medien Journal, Zeitschrift für Kommunikationskultur; ÖGK, Salzburg 16. Jg, Heft 3, Wien 1992, 157–160
 


Rezensionen

Lummerding, Susanne: Zu Antke Engels Bilder von Sexualität und Ökonomie. Queere kulturelle Politiken im Neoliberalismus, Bielefeld: transcript 2009; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 1, Wien 2010, 72

Lummerding, Susanne: Mehr Sehen? Zu Johanna Schaffers Ambivalenzen der Sichtbarkeit. Über die visuellen Strukturen der Anerkennung, Bielefeld: transcript 2009; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 2, Wien 2009, 74–75

Lummerding, Susanne: ad Carmen Mörsch, Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen (Hg.), Schnittstelle Kunst – Vermittlung, Bielefeld: transcript 2007; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 2, Wien 2008, 71–72

Lummerding, Susanne: ad Hanna Hacker, Norden. Süden. Cyberspace. Text und Technik gegen die Ungleichheit, Wien: Promedia 2007; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 4, Wien 2007, 74–75

Lummerding, Susanne: ad Yvonne Volkart, Fluide Subjekte. Anpassung und Widerspenstigkeit in der Medienkunst; Studien zur visuellen Kultur Bd.1, Bielefeld: transcript 2006; in: Springerin. Hefte für Gegenwartskunst, Heft 2, Wien 2007, 74–75

Lummerding, Susanne: ad Christian Kravagna (Hg.), Privileg Blick. Kritik der visuellen Kultur, Edition ID-Archiv 1997; in: Texte zur Kunst, 7. Jg., Heft 28, November 97, Köln 1997, 175–178

Lummerding, Susanne: ad Joan Copjec, Read my Desire. Lacan against the Historicists, MIT Press, Cambridge, Mass. – London 1994; in: Springer. Hefte für Gegenwartskunst, Bd. I, Heft 1, Wien 1995, 38–40

Lummerding, Susanne: ad Elizabeth Wright (Hg.), Feminism and Psychoanalysis. A Critical Dictionary, Oxford – Cambridge, Massachusetts 1992; in: kritische berichte. Mitteilungsorgan des Ulmer Vereins – Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften, Jgg 21, Heft 4 (Feministische Interventionen), Marburg: Jonas Verlag 1993, 100–104

Lummerding, Susanne: ad Gertrude Postl, Weibliches Sprechen: Feministische Entwürfe zu Sprache und Geschlecht, Wien 1991, in: Medien Journal, Zeitschrift für Kommunikationskultur; ÖGK, Salzburg 16. Jg, Heft 3, Wien 1992



Übersetzungen

Adrian Piper, Saaltexte, (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) Collected Views from East or West, Ausstellung Generali Foundation Wien 2004

Margaret Morse, The Duties of the Wind. A Feminist Tracks Cultural Change (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: Monika Bernold, Andrea B. Braidt, Claudia Preschl (Hg.), SCREENWISE. Film, Fernsehen, Feminismus, Marburg: Schüren 2004, 143–148

Joke Hermes, The self-textualised audience: Post-feminist television, its fans, its critics and the internet (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: Monika Bernold, Andrea B. Braidt, Claudia Preschl (Hg.), SCREENWISE. Film, Fernsehen, Feminismus, Marburg: Schüren 2004, 149–165

Jyoti Mistry, Feminism in new popular South African Television (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: Monika Bernold, Andrea B. Braidt, Claudia Preschl (Hg.), SCREENWISE. Film, Fernsehen, Feminismus, Marburg: Schüren 2004, 175–185
 
Theresa Hak Kyung Cha, Untitled (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Theresa Hak Kyung Cha. Der Traum des Publikums, Ausstellungskatalog Generali Foundation Wien 2004, 127, 196

Trinh T. Minh-Ha, White Spring (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Theresa Hak Kyung Cha. Der Traum des Publikums, Ausstellungskatalog Generali Foundation Wien 2004, 54–75; und in:
Trinh T. Minh-Ha: Elsewhere, Within Here. Imigration, Flucht und das Grenzereignis. Hg. von Anna Babka und Matthias Schmidt. Aus dem mAmerikanischen von Dagmar Fink, Susanne Lummerding, Kathrina Menke, Johanna Schaffer, Matthias Schmidt und Katja Wiederspahn, Wien: Turia&Kant 2017, 191-218

Judit Bodnar, ´Paris of the East’—Urban Theory of the West: Comparative Thinking After the End of the East/West Divide – `Paris des Ostens’—Stadttheorie des Westens: Vergleichende Perspektiven nach dem Ende der Ost/West-Spaltung, (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Next Europe/Das nächste Europa, Symposiumsband 10. Wiener Architekturkongress, Architekturzentrum Wien, 2003, 7–23

Abigail Solomon-Godeau, Refurbishing Humanism for a Postmodern Age – Den Humanismus für ein postmodernes Zeitalter aufarbeiten, (gemeinsam mit Dagmar Fink /gender et alia) In: Symposiumsband zu: The Family of Man 1955/2000. Humanism and Postmodernism: A Reappraisal of the legendary Photo Exhibition by E. Steichen, Luxemburg, Trier, Brüssel 2004, 28–55

Eric Sandeen, The Exhibition You See With Your Heart. The Family of Man on Tour in the Cold War World – Die Ausstellung, die Du mit dem Herzen siehst. The Family of Man auf Tour in der Welt des Kalten Krieges, (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Symposiumsband zu: The Family of Man 1955/2000. Humanism and Postmodernism: A Reappraisal of the legendary Photo Exhibition by E. Steichen, Luxemburg, Trier, Brüssel 2004, 100–122

Adrian Piper, A Kantian Analysis of Xenophobia – Eine kantische Analyse der Xenophobie, (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Adrian Piper seit 1965 – Metakunst und Kunstkritik, Ausstellungskatalog Generali Foundation Wien 2002, 374–387

Edward Mitchell, Lust for Lifestyle  – Sehnsucht nach Lifestyle (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: Architektur Zentrum Wien (Hg.), Sturm der Ruhe. What is Architecture? Salzburg: Verlag Anton Pustet 2001, 129–146

Stan Allen, Dazed and Confused (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: Architektur Zentrum Wien (Hg.), Sturm der Ruhe. What is Architecture? Salzburg: Verlag Anton Pustet 2001, 75–89

Kobena Mercer, African Photgraphy in Contemporary Visual Culture – Afrikanische Fotografie in der zeitgenössischen visuellen Kultur, (gemeinsam mit Katja Wiederspahn für gender et alia) In: : Camera Austria International Nr. 75, Graz 2001, 28–37

Marina Grzinic, GORAN BERTOK, RAJKO BIZJAK, LUKA DEKLEVA, ECLIPSE, ZVONKA SIMCIC and JANE STRAVS: Perspectives of the body in (digital) photography (gemeinsam mit Dagmar Fink  für gender et alia) In: Camera Austria International Nr. 76, Graz 2001, 27–38

Mark Rakatansky, The Everyday Politics of Gestures – Die alltägliche Politik der Gesten, (mit Dagmar Fink für gender et alia), In: Christian Meyer, Mathias Poledna (Hg.), Sharawadgi (Ausstellungskatalog), Köln: König 1999, 83–100

Management of Change (Reader), (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) KulturKontakt, Wien 1998

Minderheiten und Kultur (Reader), (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) KulturKontakt, Wien 1998

Barbara Copeland-Buenger, Keith Holz, Antifascism or Autonomous Art?
In: Exiles and Emigrés, Nationalgalerie Berlin 1997

Franz Schulze, The Bauhaus Architects and the Rise of Modernism in the United States. In: Exiles and Emigrés, Nationalgalerie Berlin 1997

Donna Haraway, How Like a Leaf. – Wie gleich einem Blatt (gemeinsam mit Dagmar Fink für gender et alia) In: Gerfried Stocker, Christine Schöpf (Hg.), FleshFactor – Informationsmaschine Mensch, Katalog Ars Electronica, Linz 1997, 46–69

KünstlerInnen, Interviews (Lawrence Weiner, Matt Mullican, Chris Burden, Mike Kelley, Felix Gonzalez Torres, Rirkrit Tiravanija, Jeff Koons u.a.). In: Edelbert Köb (Hg.), KünstlerInnen (Ausstellungskatalog), Kunsthaus Bregenz, 1997

Gayatri Chakravorty Spivak, Echo. In: Die Philosophin. Forum für feministische Theorie und Philosophie, 7. Jahrgang, Heft 13, Tübingen, Mai 1996, 68–96

Maureen Turim, An Encounter with the Image. Martin Arnolds Pièce touchée. – Ein Zu-sammentreffen mit dem Bild: Martin Arnolds Pièce touchée. (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) In: Alexander Horvath, Lisl Ponger, Gottfried Schlemmer (Hg.), Avantgardefilm Österreich. 1950 bis Heute. Wespennest, Wien 1995, 301–307

Margaret Morse, The Television News Personality and Credibility: Reflections on the News in Transition. – Der Moderator als Persönlichkeit. Überlegungen zur Glaubwürdigkeit der TV-Nachrichten. (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) In: Vor der Information/Before Information, Bd. 2, Heft 3/4, Wien, März 1995, 16–32

Trinh T. Minh-ha, Cotton and Iron. (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) In: Kunstverein München (Hg.), Trinh T. Minh-ha, Texte, Filme und Gespräche, Synema/ Wien, Blickpilotin/Berlin 1995, 5–17

Allucquère Roseanne Stone, The Gaze of the Vampire. Among the Undead at the Dawn of the Virtual Age. – Der Blick des Vampirs. Unter den Untoten am Beginn des virtuellen Zeitalters. (gemeinsam mit Johanna Schaffer,  Georg Tillner für gender et alia)  In: Marie-Luise Angerer (Hg.), The Body of Gender. Körper. Geschlechter. Identitäten. Passagen Verlag, Wien 1995, 187–202

Allucquère Roseanne Stone, What Vampires Know. Transsubjection and Transgender in Cyberspace. – Was Vampire bereits wissen: Von transitiven Subjekten und Geschlechtern in virtuellen Welten. (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) In: Eva Ursprung (Hg.), In Control. Mensch–Interface–Maschine. Graz 1994, 39–60

Bethany Ogdon, High Theory/Low Culture: Psychoanalysis meets the Daytime Talk Show. In: Medien Journal. Zeitschrift für Kommunikationskultur; ÖGK, Salzburg, 18. Jg., 1/94

Lynn Spigel, The Suburban Homecompanion. Television and Neighbourhood in Postwar America. – Der Hausfreund der Vorstädte: Fernsehen und das Nachbarschaftsideal im Nachkriegsamerika. (gemeinsam mit Georg Tillner/gender et alia) In: Kunstverein München (Hg.), Die Arena des Privaten. München 1993, 72–94

Andrea Fraser, Two Audioinstallations – Zwei Audioinstallationen für die Biennale Venedig 1993. (gemeinsam mit Johanna Schaffer für gender et alia) In: Peter Weibel (Hg.), Biennale di Venezia (Ausstellungskatalog), Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien 1993, 176–222 



Link: queer_feministisches Übersetzungskollektiv gender et alia   
Übersetzungen aus dem Amerikanischen/Englischen ins Deutsche  




top <<<  
©  www.lummerding.at  -  impressum  -  contact